+++ Liebe Patienten, Wir bieten wieder unsere Schulungen  und  Seminare zu Diabetees mellitus, Bluthochdruck und Cholesterin in Präsenz in unserem Zentrum an. Nähere Informationen fünden Sie hier.
Schicken Sie uns einfach eine Email. +++
 

CORONA UPDATE  5.7.2022  ...Es ist noch nicht  vorbei!
In unserem Zentrum besteht weiterhin absolute Maskenpflicht (FFP 2)!, ...am Eingang steht eine Station zur Händedesinfektion für Sie bereit.
BITTE BEACHTEN SIE: Wenn sie bereits Infektsymptome haben (Fieber, Husten, Atemnot..) oder in Risikogebieten waren, sollten sie dies V O R  Ihrem Besuch bei uns mit Ihrem Hausarzt telefonisch absprechen, Alternativ kontaktieren Sie den Ärztlichen Bereitschaftsdienst Tel: 116117

Bitte haben Sie auch Verständnis, wenn unsere Abläufe und Reaktionen auf Ihre Emails /Telefonate etwas länger dauern als üblich, vielen Dank für Ihre Geduld. Wir arbeiten alle am Limit und sind bemüht, uns zeitnah um alle Ihrer Anliegen zu kümmern.

BLUTABNAHMEN:
Blutabnahmen sind nun wieder vor dem Termin möglich.
Buchen Sie hierfür einfach  hier einen Termin ca 1 Woche vor dem Besprechungstermin, so daß die Ergebnisse zur Besprechung schon vorliegen.

Stellenangebote in eigener Sache:
Sozialkompetenz, Anerkennung und Krisensicherheit:
Wir suchen eine:n ausgelernte:n MFA (Medizinische Fachangestellte:n) für unser Team.
Wir suchen  auch dringend motivierte Auszubildende zur Medizinischen Fachangestellten.
Werden Sie Teil unseres Teams und bewerbe Dich unter: praxis@diabetes-muenchen.de

 

+++   CORONA ANTIKÖRPERTEST +++
Wollen Sie wissen, ob Sie bereits eine Coronainfektion hatten, ob eine mögliche Immunität bei Ihnen besteht oder  ob Ihre Impfung  auch  angeschlagen hat?
Ab sofort bieten wir Ihnen einen Bluttest auf Covid-19 Antikörper (
SARS-CoV-2 IgG-AK ) an.
Bitte schreiben Sie uns einfach eine Email, kommen Sie vorbei oder fragen Sie beim nächsten Besuch bei uns nach.

 

+++ NEUE AUSZEICHNUNG FÜR UNSER "DIABETOMOBIL" ! +++

Der Deutschlandweit ausgeschriebene Preis "Silverstar 2020" geht an unser DIABETOMOBIL für "herausragende Projekte und Personen, die ältere Menschen mit Diabetes in besonderer Weise unterstützen" ... Das ist  nun schon der nächste Preis nach dem bayerischen Gesundheitspreis vor einigen Jahren... Vielen Dank !

Diabetomobil

Gute Nachricht  für die Umwelt!!!  ... Wir  sind ab sofort rein elektrisch gespeist mit 100%  Ökostrom unterwegs.
 

 

 

**************************************************************************************************************************************************

News aus der Wissenschaft:

 

Exercise may cut dementia risk in new-onset T2D
A study in Diabetes Care found that adults with newly diagnosed type 2 diabetes who engaged in regular physical activity were less likely to develop Alzheimer's disease, all-cause dementia and vascular dementia than those who were less active. The findings, based on data from 133,751 people in the Korean National Health Insurance Service database, suggest patients who have been recently diagnosed with diabetes should be encouraged to exercise, the authors wrote (3-2022)

 

Lifting Weights Lowers The Risk Of Death From All Causes
30-60 mins of weekly muscle-strengthening activity is linked to 10-20% lower death risk from all causes and from cardiovascular disease, diabetes, and cancer, in particular, but no there is no conclusive evidence that more than an hour of this activity is more effective according to a recent meta-analysis published in the British Journal of Sports Medicine.

 

Study links wine with food to a lower T2D risk
Drinking a moderate amount of wine with food, but not drinking wine alone, was linked to a 14% lower risk of type 2 diabetes in adults, according to a study to be presented at the American Heart Association's Epidemiology, Prevention, Lifestyle & Cardiometabolic Health Conference 2022. The study found wine, beer and liquor all had different associations with diabetes risk (3-2022)

 

Study links less meat consumption to lower cancer risk
Eating meat five times or less per week was linked to a 2% lower risk of cancer, compared with eating meat more often, and eating fish but not meat was associated with a 10% lower risk, according to a study in BMC Medicine. Data showed people who followed a vegan or vegetarian eating plan had a 14% decreased cancer risk -- particularly prostate and breast cancer -- compared with people who ate meat more than five times per week.

 

Weitere interessanten Studien aus der Welt der Wissenschaft finden Sie hier in "AKTUELLES".